Bildungsangebot

Kindergarten

Spielen und Lernen

Spielen, lernen und lernen zu spielen: Bei den 4- bis 6-jährigen ist jedes Lernen spielerisch und jedes Spiel ein natürlicher Lernprozess. Als Unterrichtende nützen wir das Nebeneinander von unbeschwerter Spielfreude und Ernsthaftigkeit, von Lernbegier, Wissendurst und Entdeckungslust.

Wir begleiten und betreuen, motivieren und stützen die uns anvertrauten Kinder respekt- und liebevoll. Wir lehren sie Achtsamkeit und Aufrichtigkeit, fördern Kreativität und Selbstvertrauen und lassen der gesunden Entwicklung jeder einzelnen Persönlichkeit freien Lauf. Unsere Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Primarschule

Potenziale entdecken und entfalten

Der Übergang vom Kindergarten in die Primarschule und von Schulstufe 1 bis 6 ist fliessend. Jedes Kind ist anders, hat seinen eigenen Rhythmus, sein persönliches Tempo. Wir lassen den Schülern Zeit und Raum, sich zu entwickeln, mit verschiedenen Dingen zu experimentieren und ihr Potenzial individuell zu entfalten.

Die Lerninhalte richten sich nach dem Solothurner Lehrplan. Im Unterricht wie in der Freizeit und beim Sport lernen die Schülerinnen und Schüler sich in Englisch und Deutsch auszudrücken und einzuschätzen. Sie entwickeln soziales Verhalten, Teamwork und Leistungsbereitschaft. Eine eigene Meinung zu bilden, sie zu vertreten, aber auch zu hinterfragen ist uns wichtig.

In der fünften Klasse stehen erste Entscheide hinsichtlich des Übertritts in die Sekundarstufe an. Die Schülerinnen und Schüler bereiten sich gezielt auf den interkantonalen Check P6 vor. Dabei werden die Themen aus dem Deutsch- und Mathematikunterricht vertieft, wiederholt und gestärkt.

Tagesschule

Strukturen geben

Die ISSO ist eine Tagesschule, die den Auftrag der fürsorglichen Betreuung und Begleitung auch ausserhalb des Unterrichts sehr ernst und mit grossem Einsatz und Engagement wahr nimmt. Wir sind überzeugt, dass gerade das soziale Miteinander in den Pausen, beim gemeinsamen Essen und in der Freizeit einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung leistet und den Kindern hilft, sich sinnvoll zu betätigen, sich friedlich auseinanderzusetzen und ihren Weg in der Gemeinschaft zu finden. Kreative Beschäftigung, Hausaufgaben erledigen, experimentieren, die Natur erleben und ausgelassenes Spielen sind zentrale Programmpunkte unserer Tageschule.

Dazu bieten ausserschulische Spezialangebote wie der «Science Club», der «Craftsy Club» für Bastler oder die Einsteigerprogrammierung im «Robotic Club» jedem einzelnen Schüler die Perspektive, persönliche Interessen und schlummernde Talente zu entdecken und zu entwickeln.